Offen bleiben ist Heilung!

Wenn ich verletzt bin, ist es mein Ego, das zu macht, das kleine verletzte Kind. Ich wende mich ihm liebevoll und bewusst zu und bleibe offen.

Ich öffne mich dem anderen dann ganz und total mit meinem Schmerz und bleibe offen. Es ist meine bewusste Entscheidung offen zu bleiben, auch wenn alles in mir danach schreit zu zu machen und auf Rückzug zu gehen. Aber ich weiß genau, wenn ich das tue, trenne ich mich nicht nur vom anderen, sondern auch von mir selbst und das macht den Schmerz.

Wir machen zu und gehen auf Rückzug, weil wir Angst vor dem Schmerz haben, der kommen könnte, wenn wir offen bleiben. Dabei ist es genau umgekehrt. Sobald ich offen bleibe, verschwindet der Schmerz, wie eine Illusion und es entsteht noch mehr Nähe, zum anderen und auch zu mir. Das ist Heilung!

Es ist eine Übung und nicht mit einem Mal getan. Aber es wird leichter und es ist es wert. Viel Spaß beim Üben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.