Es gibt keine gesunde Distanz, nur gesunde Nähe. Zu mir.

Distanz zu jemandem ist immer auch eine Distanz zu mir. Trennung von mir. Wenn ich in mir bin, braucht es keine Dis
tanz mehr. Nähe und Distanz sind dann eins.
Dann gibt es keine Grenze, die überschritten werden kann, weil ich meinen Raum ganz ausfülle. Da kann niemand eindringen.
Meine Grenze kann nur überschritten werden, wenn ich einen Raum bewachen muss, in dem ich nicht bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.